Soziale Innovation in Dortmund - Wirtschaftsförderung 4.0
Der 3. Stadtdialog des Projekts KoSI-Lab lädt zur Diskussion über soziale Innovation als Thema der Wirtschaftsförderung.

Das Projekt KoSI-Lab – Kommunale Labore Sozialer Innovation befindet sich kurz vor Ablauf seiner drei jährigen Projektlaufzeit. In den letzten Jahren wurde zu Möglichkeiten der Verankerung von Sozialen Innovationen in der Stadt gearbeitet. Jetzt ist es an der Zeit die erarbeiteten Ansätze in andere Strukturen zu übergeben.
In der Zwischenzeit hat sich die Wirtschaftsförderung Dortmund unter dem Titel Wirtschaftsförderung 4.0 aufgemacht sich neu aufzustellen. Sozial innovative Ansätze wurden ausgehend von der Wirtschaftsförderung an vielen Stellen der Stadtgesellschaft etabliert. Nun werden Teile davon im Social Innovation Center neu gebündelt.
Das Social Innovation Center wird zukünftig die Aktivitäten im Feld Corporate Social Responsibility und den Themenfeldern Work & Care, Arbeit im Quartier und Schule und Wirtschaft neu bündeln und unter dem Dach der Sozialen Innovation neu ausrichten.
Dazu lädt das Projekt "KoSI-Lab" zu einem Gespräch ein. Wo sehen liegen die aktuellen Herausforderungen in diesen Themenfeldern? Welche Projekte und Prozesse sind für die Perspektive der Wirtschaftsförderung auf das Thema Soziale Innovationen noch von Interesse? Wo können neue Kooperationen im Feld aufgebaut oder alte unter neuem Fokus intensiviert werden?

Eine Anmeldung ist noch bis zum 06. Juni 2019 per E-Mail (» kosilab@stadtdo.de) möglich.