Einladung & Call for Conferences für Dialog über die sozial-ökologische Transformation mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen
Die Schader Stifung ruft zu Bewerbungen von Akteur*innen aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft sowie KMUs auf: Welchen Beitrag können KMU zur sozial-ökologischen Transformation leisten und wie können sie in diesem Prozess von Wissenschaft, Politik und anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren unterstützt werden? Welche Chancen und Herausforderungen erwarten die einzelnen Branchen und Disziplinen? Und wie kann angewandte Wissenschaft gezielt in den Dialog und die proaktive Kooperation gebracht werden?

Die 5. Darmstädter Tage der Transformation 2023 (DTdT23) bieten vom 12. bis 16. Juni 2023 eine Plattform für die Diskussion von Bedarfen und Anforderungen von und an kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) sowie innovativen Ideen, Methoden und Good Practices, um KMU aus allen Sektoren auf ihrem Transformationspfad zu unterstützen.

Im Dialog untereinander sowie mit Wissenschaftler*innen, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Politik und Verwaltungen können sich KMU bei den DTdT23 sektoren- und disziplinübergreifend austauschen und innovative Lösungsansätze erarbeiten. Die Ergebnisse dienen den Wissenschaftler*innen zum Einblick in die wirtschaftliche Praxis. Gleichzeitig können sie Projekte aus der transformativen und transdisziplinären Forschung mit Bezug zu KMU vorstellen und mit Praxisakteuren diskutieren. Die gemeinsam erarbeiteten Erkenntnisse dienen den Unternehmen wiederum konkret bei der Umsetzung von Maßnahmen, die die eigenen ökologischen und sozialen Auswirkungen verbessern. Zivilgesellschaftliche Organisationen erhalten die Möglichkeit des Dialogs und der Vernetzung.

Mit dem Call for Conferences sind Akteur*innen aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft sowie KMU eingeladen, Ideen für innovative Veranstaltungsformate einzureichen, die sich mit der sozial-ökologischen Transformation beschäftigen. Dabei soll die Rolle von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) besonders im Fokus stehen. Somit soll die Konferenzwoche gemeinsam gestaltet werden. Gesucht werden dialogorientierte Formate wie Workshops, Tagungen, Dialogforen, Tischgespräche, Ausstellungen sowie Abendveranstaltungen.

Bewerbungen sind bis zum 19. Februar 2023 möglich - weitere Details zum Aufruf sind auf der » Website einsehbar. Die 5. Darmstädter Tage der Transformation 2023 finden anschließend zwischen dem 12.-16. Juni 2023 im Schader-Forum in Darmstadt statt.