AktVis: Die ersten Workshops bringen wichtige Erkenntnisse zur Ortsentwicklung
Ergebnisse aus Ober-Klingen, Langwaden und Münster
Im Projekt AktVis wurden drei wichtige Bürgerworkshops durchgeführt. Es wurden Ideen und Visionen für die künftige Weiterarbeit gesammelt.

Im Rahmen des "Kommunen innovativ"-Projekts AktVis fanden in den vergangenen zwei Monaten die ersten Bürgerworkshops statt. Für die drei Ortsteile bzw. Stadtteile Ober-Klingen, Langwaden und Münster wurden jeweils drei Stunden lang Ideen und Visionen für die künftige Weiterarbeit gesammelt und zusammengetragen. Erste wichtige Erkenntnisse zur Thematik der Ortsentwicklung sind bereits festzuhalten.

An verschiedenen Stationen wurde über Themen wie Wohnen, die Verkehrssituation und die weitere Gestaltung der Gemeinde gesprochen. Dabei wurde sich zum Teil auf die bereits gesammelten Wünsche und Anregungen aus der zuvor durchgeführten Bürgerbefragung bezogen, die im Workshop dann weiter vertieft wurden. So wurde unter anderem auch darüber gesprochen, welchen Bedarf die Bürgerinnen und Bürger in ihrem Ort sehen. Neben Kritik, beziehungsweise dem Aufzeigen von Missständen im Ort, entwickelten die Teilnehmenden auch Verbesserungsvorschläge für diese und brachten sich kreativ in die Planung der Ortsentwicklung ein.

Neben klassischen Tischen mit ‚Tischdecken‘ auf denen der jeweilige Ort zweidimensional abgebildet war, wurde zudem am Multitouch-Tisch (siehe Titelbild) in der 3D-Perspektive gearbeitet. Diese Station diente insbesondere zum Kennenlernen des Tisches und der Vorstellungen der Funktionalitäten, die auch von zuhause mithilfe eines WebGIS genutzt werden können. Der Multitouch-Tisch wird in den nächsten Monaten zeitweise in den drei Gemeinden vor Ort zur freien Verfügung stehen.

In jedem der drei Workshops sind für die weitere Ortsentwicklung Ideen und Wünsche formuliert worden, an denen zukünftig weiter gearbeitet werden kann. Diese werden nun in Aufgabenpakete übertragen und dienen der Identifizierung der Quartiere, die in der nächsten Beteiligungsrunde thematisiert werden. Innerhalb dieser sollen dann konkrete Bauprojekte gesucht werden, welche in einer dritten und somit letzten Beteiligungsrunde erarbeitet werden sollen.

Presseberichte zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter folgenden Links:

» 1. Bürgerworkshop Ober-Klingen
» 1. Bürgerworkshop Langwaden
» 1. Bürgerworkshop Münster

Weitere Infos über das Projekt und die Workshops finden Sie auf der Projekthomepage www.aktvis.de.

 

Projekte: AktVis