Preisverleihung
Die dritte Verleihung des Deutschen Demografiepreises findet am 28. Juni 2022 statt.

Ob betriebliche Maßnahme, Produkt, Dienstleistung oder Netzwerk: Der Deutsche Demografie Preis zeichnet Menschen und Organisationen aus, die Demografie antizipieren, vorausdenken und vorangehen. Und so die Zukunft trotz oder gerade wegen Corona aktiv gestalten. Dabei kommt es nicht auf Unternehmensgröße, Budget oder Branche an – die besten Ideen sind gefragt.

Der Deutschen Demografie Preis wird in acht Kategorien verliehen:

  • Vorbildlich bei Gesundheit
  • Lernen, ein Leben lang
  • Gemeinsam wirken
  • Chancen der Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit, ernst genommen
  • Diversity, kreativ gestaltet
  • New Work, zum Leben erweckt
  • Sonderpreis Next Practice

Die Einreichungsfrist beginnt offiziell am 1. Februar 2022 und endet am 31. März 2022, allerdings kann man sich auch schon vorher bewerben.

Für die Entscheidungsfindung ist eine virtuelle Kollaborationsplattform eingerichtet, auf der die Jury die Möglichkeit hat, mit Ihnen in Dialog zu treten und weitere Fragen zu stellen. Wenn Sie das Verfahren verfolgen wollen, können Sie sich heute schon auf der Plattform über » den Link anmelden.

Weitere Informationen finden Sie » hier.