Länderübergreifende digitale Fachtagung
Die Veranstaltung bringt Entscheidungsträger*innen und Engagierte aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik miteinander ins Gespräch. Dieses Jahr steht dabei das Thema „Engagementförderung in Ostdeutschland“ im Fokus.

Im Rahmen des Forums Zivilgesellschaft 2021 werden Befunde und Anregungen aus der » Studie „Engagementförderung in Ostdeutschland“ vorgestellt. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit praktische Erfahrungen, Herausforderungen und Handlungsempfehlungen zur Engagementförderung in Ostdeutschland, insbesondere in ländlichen Räumen, auszutauschen. Auch sollen Impulse für die Demokratie- und Engagementförderung in Ostdeutschland mit Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutiert werden.

Das aktuelle Programm finden Sie » hier.

Die Anmeldung ist » hier möglich.