MIGOEK: Videos erfolgreicher Existenzgründungen jetzt online
Dokumentation beispielhafter Geschichten aus dem Projekt
Im Rahmen des Projekts MIGOEK „Migrantische Ökonomie für ländliche Kommunen“ sind die ersten Videos mit Erfolgsgeschichten von migrantischen Gründer/innen entstanden.

Welche Wege sind andere Unternehmer/innen mit Migrationshintergrund gegangen? Welche Erfahrungen haben sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit gemacht? Gibt es gar ein Rezept für eine erfolgreiche Existenzgründung? All das und noch viele weitere spannende Einblicke in die individuellen Erfolgsstories migrantischer Gründer/innen sind ab sofort auf http://blogs.hawk-hhg.de/migoek/unternehmer_innen-und-gruender_innen-gesucht/ zu sehen.

Das Projekt MIGOEK | Migrantische Ökonomie untersucht den Gründungsprozess von Menschen mit ausländischen Wurzeln, die im ländlichen Raum erfolgreich ein Unternehmen gegründet haben. Ziel ist es, die Beratungsstrukturen für migrantische Existenzgründer/innen zu verbessern und an ihre tatsächlichen Bedarfe anzupassen. MIGOEK identifiziert dafür mögliche Hürden und testet, wie diese gesenkt werden können. Das soll den Gründungsprozess für Migrant/inn/en langfristig vereinfachen. Die jetzt veröffentlichten Erfolgsgeschichten sind positive Beispiele, die Mut machen und den Weg ebnen für künftige Gründer/innen, die noch am Anfang ihrer selbstständigen Tätigkeit stehen und aus dem Erfahrungsschatz ihrer Vorgänger/innen lernen wollen. Die Reihe wird fortgesetzt.

Copyright der verwendeten Bilder: MIGOEK

 

Projekte: MIGOEK