Projekt "Komet" startet Bürgerwerkstätten
Das Verbundvorhaben KOMET veranstaltet im März und April acht Bürgerwerkstätten und möchte dabei den Austausch mit den BürgerInnen zur aktuellen Situation in den beteiligten Gemeinden anregen.

Im Verbundvorhaben KOMET soll der zukunftsfähige Umbau von acht Gemeinden in Thüringen kooperativ gestaltet werden. In den Prozess werden die Bürgerinnen, Bürger und lokalen Initiativen aktiv miteinbezogen. Hierzu organisiert das Verbundvorhaben im Zeitraum vom 15.03.-01.04.2017 insgesamt acht wohnortnahe Bürgerwerkstätten. Im Rahmen dieser Bürgerwerkstätten sollen Themen identifiziert werden, die der Bevölkerung besonders am Herzen liegen. Schwerpunktthemen werden gemeinsam vertieft und Bürgerinnen und Bürgern erhalten so die Möglichkeit, die Inhalte des KOMET-Projektes direkt mitzubestimmen.

» weitere Informationen zum Projekt KOMET

 

 

Projekte: KOMET