in: Ländlicher Raum der Agrarsozialen Gesellschaft, Nr. 03/2018, Seite 18. Zusammenfassung: Demografische, wirtschaftliche und strukturelle Veränderungen stellen viele Regionen und Kommunen Deutschlands vor große Herausforderungen. Gute Ideen und Kreativität sind gefragt, wenn es darum geht, unter schwierigen Bedingungen neue Perspektiven für die Zukunft zu gewinnen und diese aktiv und dauerhaft zu gestalten. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat daher im August 2014 die Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ ins Leben gerufen. Kommunen können so im Schulterschluss mit der Wissenschaft ihre Ideen für die Zukunft ausarbeiten und erproben.