in: FUB - Flächenmanagement und Bodenordnung: Zeitschrift für Liegenschaftswesen, Planung und Vermessung, Nr. 06, Seite: 241-248 Zusammenfassung: Mithilfe des vom BMBF geförderten Forschungsprojekts „Aktivierung von Flächenpotenzialen für eine Siedlungsentwicklung nach innen – Beteiligung und Mobilisierung durch Visualisierung” (AktVis) soll durch die Entwicklung und Erprobung neuer praxisnaher Entscheidungshilfen sowie interaktiver Planungsinstrumente eine aktive Innenentwicklung unterstützt werden. Denn trotz des breiten Konsens, angefangen bei der Wissenschaft bis hin zur kommunalen Praxis, hinsichtlich der ökologischen, ökonomischen und sozialen Notwendigkeit einer Reduzierung der Flächeninanspruchnahme und Fokussierung städtebaulicher Entwicklungen auf den Siedlungskörper, bestehen weiterhin Defizite in der faktischen Umsetzung. Mithilfe eines Multitouch-Tisches für den Einsatz bei Veranstaltungen sowie eines WebGIS zur Nutzung von zuhause werden die Möglichkeit des selbstbestimmten Editierens von Inhalten und der virtuellen Veränderungen der Ortschaften gegeben. Die dreidimensionale Visualisierung mit unterschiedlichen Tools soll zur Aktivierung von Flächenpotenzialen beitragen.