"Kommunen innovativ" goes video
Schnell und konzentriert informieren die Projekte aus "Kommunen innovativ" über ihre Ziele und Erfolge - mit anschaulichen Kurzfilmen.

Die 30 Vorhaben der Fördermaßnahme "Kommunen innovativ" erproben Lösungen für eine Bandbreite unterschiedlicher Themen, mit den sich Kommunen im demografischen Wandel auseinandersetzen müssen. Über die Vielzahl an Ansätzen informieren die Projekte in kleinen Kurzfilmen - ein schneller Einblick in die Fördermaßnahme, die Ihnen die Möglichkeit bietet, für Sie interessante Themen direkt zu vertiefen.

Mit Filmen informieren die Projekte:
» AktVis  » Bürgerfonds  » DeWaK  » Flächenmanagement  » IER-SEK  » JuMoWestküste  » KOMET  » KoSi-Lab  » MIGOEK  » Ortsinnenentwicklung  und » Wat Nu?

 

Projekt: AktVis

Drei Gemeinden planen innerstädtische Entwicklung gemeinsam mit der Bevölkerung 
» mehr zu AktVis

 

Projekt: Bürgerfonds

Initiativen engagieren sich für historische Fachwerkstädte und Ortszentren
» mehr zu Bürgerfonds

 

Projekt: DeWaK

Wie sich soziale Einrichtungen für verschie­dene Generationen zukunftsfähig finanzieren und etablieren lassen 
» mehr zu DeWaK

 

Projekt: Flächenmanagement

Wie bestehende Unternehmen und Gewerbeflächen zukunftsfähig genutzt werden 
» mehr zu Flächenmanagement

 

Projekt: IER-SEK

Stadtentwickler und Unternehmer planen Wohnstandorte vorausschauend und miteinander 
» mehr zu IER-SEK

 

Projekt: JuMoWestküste

Vier Landkreise vereinen Standortvorteile und fördern die Karrieren künftiger Fachleute 
» mehr zu JuMoWestküste

 

Projekt: KOMET

Acht Gemeinden gestalten gemeinsam ihr kommunales und landschaftliches Potenzial 
» mehr zu KOMET

 

Projekt: KoSi-Lab

Wie im Soziallabor aus guten Taten kommunaler Gewinn erwächst 
» mehr zu KoSi-Lab

 

Projekt: MIGOEK

Ländliche Kommunen wollen die Wirtschaftskraft von Migrant_innen fördern und nutzen 
» mehr zu MIGOEK

 

Projekt: Ortsinnenentwicklung

Hessische Pilotgemeinden schaffen Zentren mit mehr Lebensqualität 
» mehr zu Ortsinnenentwicklung

 

Projekt: Wat Nu?

Tourismusgemeinden bestimmen ihre Zukunftsperspektiven im Reallabor 
» mehr zu Wat Nu?